Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 09. Juni 08 um 09:13 Uhr

WM 2008 in Oude Pekela / Holland

NWR Hunde schrammten knapp am Titel vorbei

Am Wochende trafen sich über 400 Windhunde im holländischen Oude Pekela um die Weltmeister in ihren jeweiligen Rassen und Geschlechtern zu ermitteln. Die weiteste Anreise hatten sicherlich unsere finnischen Windhundfreunde, die mit einigen Whippets und einer Saluki-Hündin an den Start gingen. Insgesamt waren 12 Nationen in das kleine holländische Städtchen gekommen. Auch der NWR war mit einigen Mitgliedern vertreten. Tyra und Jago, Kristiane und Oliver mit ihren Magyar Agars genauso wie Rudi, Ele, Iraj und Eva mit ihren Salukis. Leider konnte sich keiner der NWR-Hunde ganz vorne platzieren, aber dennoch: Vilam wurde Vizeweltmeister und die Saluki-Hündin Touran immerhin noch 3. in einem gut besetzten Finale. 
Die Stimmung bei diesem Mega-Event war super, das Wetter schon fast zu gut, es war hochsommerlich heiß, über 30 Grad im Schatten – zum Glück wehte ein leichter Wind. Eine nette Geste des Vereins: Jeder Endlaufteilnehmer wurde von einem Mädchen mit jeweiliger Landesflagge zur Siegerehrung begleitet.

Hier gibt's weitere Fotos.