Das war unser Hansa-Union / CAC Wochenende

Hallo zusammen. Unser Union/CAC Wochenende ist nun schon wieder Geschichte. Es waren für die Vereinsverantwortlichen und deren Helfer,  wen wunderts,  zwei recht anstrengende aber auch interessante Tage.  Das Rennen wurde am Samstag gezogen und die Ausstellung am Sonntag durchgeführt.  Zum Rennen waren über 150 Hunde gemeldet. 134 zum Hansa-Union und noch einmal 17 Hunde zum Solo-Rennen. Das grösste Kontingent stellten wie so oft die Whippets, aber auch Silken Windsprites und Greyhounds waren stark vertreten. Hinzu kamen Salukis, Galgos, Barsois, Azawakhs, Sloughis und afghanische Windhunde.  Von den ungarischen Windhunden, den Magyar Agars waren 4 Hunde am Start. Da hat man sicherlich etwas mehr erwartet, weil ja am Sonntag die JAS stattfand.  Auf der Ausstellung waren die MA mit insgesamt 16 Hunden vertreten, die von Richter Andrej Kerpan gerichtet wurden. Insgesamt wurden in 3 Ringen über 130 Hunde gerichtet. Mit dem Wetter konnten wir am Renntag eigentlich zufrieden sein, auch wenn durch den beständigen Wind das Geläuf doch sehr viel Wasser benötigte, das kam dann dummerweise bei der Siegerehrung mehr als genug  aus dunklen Wolken herunter.  Leider waren besonders die Greyhounds und Solo-Läufer die Leidtragenden. Am Sonntag dann wieder Sonne mit kühlem Wind und nur ganz wenig Wasser von oben.  Auch kulinarisch gab es wieder einige Highlights:  am Freitagabend die allerseits beliebten Bratkartoffeln mit wahlweise Matjes oder Leberkäse und am Samstagabend dann knusperiges Spanferkel mit  leckeren Beilagen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, bei unseren Sponsoren 4legs, AnimalSanum, Reico, Titan Dog und BOSCH, die uns mit vielen Sachpreisen unterstützt haben und natürlich bei unseren Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Mit diesen positiven Gedanken freuen wir uns auf ein Wiedersehen,,,, vielleicht schon beim Derby am 17. und 18. August ?!?

Alle Ergebnisse

Fotos von den Siegerehrungen und der CAC Zuchtschau

Fotos vom Rennen von W. und K. Käding

Video vom Rennen. Teil 1     Teil2[nbsp]   Teil3[nbsp] 

Zurück